• Der Corona-Zusatzschutz für Ihre Reise

    Corona-Versicherung: Der Zusatzschutz für Ihre Reise

    • Versicherungsschutz bei COVID-19-Erkrankungen
    • Erstattung der Stornokosten
    • Schutz bei der Rückreise und bei Reise-Abbruch

Achtung:

Sie planen gerade Ihren nächsten Urlaub? Aber was, wenn Sie oder Ihre Reisegefährten vor oder während Ihres Urlaubs an Corona erkranken? In diesem Fall greifen nicht immer alle Leistungen der klassischen Reiserücktrittsversicherung. Warum? Corona ist derzeit als Pandemie eingestuft. Als solche ist sie nicht im regulären Versicherungsschutz enthalten.
Unsere Corona-Versicherung COVID-19 Protect rüstet Ihren Reiseschutz während der Pandemie auf – bei coronabedingter Stornierung oder einer verspäteten Rückreise im Krankheitsfall.
Bitte beachten Sie: COVID-19 Protect ist ein Kombi-Schutz für die Reiserücktrittsversicherung und das Travel-Paket. Den Tarif können Sie also nur taggleich zusammen mit einer URV Reiseversicherung abschließen.

Was kostet der COVID-Zusatzschutz für meine Reiseversicherung?

COVID-19 Protect ab 4,00 €

Für den Corona-Zusatzschutz zahlen Sie einen Beitrag von 0,3 Prozent der Reisekosten. Der Mindestpreis beträgt vier Euro je Person oder Familie. Wenn Sie für Ihre nächste Familienreise beispielsweise 1.500 Euro zahlen, kostet Sie der Zusatzschutz nur 4,50 Euro.
Hinweis: Ein Abschluss ist nur dann möglich, wenn die URV der Reiserücktrittskosten-Versicherer in Ihrer Kreditkarte ist.
Was ist abgesichert Check

Was ist abgesichert?

Sie oder eine Risikoperson erkranken kurz vor oder während Ihrer Reise an COVID-19? In Kombination mit einer URV-Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, eines Rückreise-Schutzes oder eines Reise-Abbruch-Schutzes übernehmen wir: 

 

  • Stornokosten
  • Umbuchungsgebühren
  • Rückreisekosten
  • Zusätzliche Kosten für Unterbringung und Verpflegung

 

Was ist abgesichert x

Was ist nicht abgesichert?

Der Versicherungsschutz besteht nicht, wenn Ihr Urlaubsziel zum Zeitpunkt des Reiseantritts als Risikogebiet ausgewiesen ist oder wenn das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen hat.

Am Beispiel erklärt: In diesen Fällen schützt Sie COVID-19 Protect

Klicken Sie auf den Fall, der Sie interessiert, und erfahren Sie in welchen Fällen unser COVID-Schutz weiterhelfen kann.
  • Stornierung vor Reiseantritt aufgrund COVID-Erkrankung

    Ungeplante Rückreise aufgrund COVID-Erkrankung

    COVID-Erkrankung und Quarantäne im Reiseland

Downloads

Sie wollen genau wissen, was abgesichert ist und was nicht? Alle Versicherungsbedingungen und Tarifdetails finden Sie im Versicherungsschein. Alle Produkt-Infos zusammengefasst gibts in den Informationsblättern.

 

Informationsblatt COVID-19 Protect

Ergänzende Versicherungsbedingungen für die COVID-19 Protect Versicherung

Sie sind noch nicht bei uns versichert?

Mit den URV-Reiseversicherungen treffen Sie die richtige Wahl für jeden Bedarf. Sichern Sie sich den optimalen Schutz für eine Reise, mehrere Reisen oder das Travel-Paket mit Zusatzleistungen. Mit einem Klick kommen Sie direkt zum Produkt und können Ihren Beitrag berechnen.

Fragen und Antworten zum URV COVID-19 Protect

Sie haben weitere Fragen? Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um unsere Corona Versicherung.
Bis wann kann ich den COVID-Zusatzschutz abschließen?
  • Besteht der Versicherungsschutz in der Reiserücktrittskosten-Versicherung für die gebuchte Reise über die Kreditkarte bei der URV, können Sie den Ergänzungstarif bis spätestens 30 Tage vor Reise-Antritt hinzubuchen.

Wie lange gilt die Corona-Versicherung?
  • Die COVID-19-Reiseversicherung ist für eine private Reise mit einer geplanten Reisedauer von maximal 56 Tagen gültig.

Kann ich die COVID-19 Protect auch ohne URV-Reiseversicherung buchen?
  • Leider nicht. Den COVID-Ergänzungstarif können Sie nur nutzen, wenn die Reiserücktrittskosten-Versicherung, welche in Ihrer Kreditkarte enthalten ist, bei der URV besteht.

Wer zählt zu meinen Risikopersonen?
  • Zu Ihren Risikopersonen zählen wir

    • Personen, die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben.
    • Ihre Angehörigen 1. Grades. Als Angehörige 1. Grades gelten Ihr Ehepartner, Ihr Lebenspartner gemäß § 1 Lebenspartnerschaftsgesetz, Ihre Kinder (inkl. Pflege- und Adoptivkinder) und Ihre eigenen Eltern.
    • Personen, die mit Ihnen gemeinsam eine Reise gebucht haben.
    • Bei gemeinsamer Reisebuchung von mehr als sechs Personen gilt: Risikopersonen sind die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft Lebenden sowie Ihre Angehörigen 1. Grades. In diesem Fall sind nicht mehr die Mitreisenden untereinander Risikopersonen.
Was ist, wenn ich oder eine meiner Risikopersonen an Corona erkranke und wir unsere Reise stornieren müssen?
  • Wenn abzusehen ist, dass Sie Ihre Reise nicht antreten können, melden Sie sich bitte unverzüglich bei Ihrem Reiseanbieter ab.

    Die entstehenden Kosten für eine Stornierung oder zusätzliche Reisekosten müssen Sie zunächst vorauszahlen. Bitte reichen Sie die entsprechenden Belege mit den kompletten Buchungsunterlagen, dem Versicherungsnachweis und einen Beleg bei uns ein, aus dem das Erkrankungsdatum und die Diagnose COVID-19 hervorgeht. Das kann ein ärztlicher Attest, ein Laborbefund oder behördliche Bestätigungen der Erkrankung sein.

Ich bin bereits über eine Kreditkarte bei der URV für den Fall eines Reiserücktritts versichert. Kann ich mich zusätzlich auch gegen eine COVID-Erkrankung versichern?
  • Das kommt darauf an. Wichtig ist zum einen, dass Sie Besitzer einer Kreditkarte Gold oder Platinum (Visa und MasterCard) sind. Zum anderen ist notwendig, dass die in der Kreditkarte enthaltene Reiserücktrittskosten-Versicherung bei der URV besteht.

     

    In unserer Übersicht können Sie vorab feststellen, ob Ihre Sparkasse dabei ist:

     

    Zur Übersicht kooperierender Sparkassen

So helfen wir Ihnen: Vor, während und nach Ihrem Urlaub

So helfen wir Ihnen: Vor, während und nach Ihrem Urlaub

  • Vor Ihrem Urlaub: Unsicher, wie Sie sich beispielsweise bei Krankheit verhalten sollen? Bei Fragen hilft Ihnen vor Ihrem Urlaub unser Stornokompass weiter. 
  • Während Ihres Urlaubs: Ihnen ist im Urlaub tatsächlich was zugestoßen? Unser Notfall-Service unterstützt Sie bei den nächsten Schritten – rund um die Uhr.
  • Nach Ihrem Urlaub: Zurück Zuhause? Wenn Kosten angefallen sind, können Sie nach Ihrem Urlaub den Schaden ganz einfach über unsere Online-Formulare nutzen. Wir erstatten dann Ihre Aufwände.
Vor Ihrem Urlaub:
Unsicher, wie Sie sich beispielsweise bei Krankheit verhalten sollen? Bei Fragen hilft Ihnen vor Ihrem Urlaub unser Stornokompass weiter.
Während Ihres Urlaubs:
Ihnen ist im Urlaub tatsächlich was zugestoßen? Unser Notfall-Service unterstützt Sie bei den nächsten Schritten – rund um die Uhr.
Nach Ihrem Urlaub:
Zurück Zuhause? Wenn Kosten angefallen sind, können Sie nach Ihrem Urlaub den Schaden ganz einfach über unsere Online-Formulare nutzen. Wir erstatten dann Ihre Aufwände.

URV – Ihre Reiseversicherung

Als Reiseversicherung der öffentlichen Versicherer und Sparkassen bieten wir Ihnen seit 2001 Schutz für Ihren Urlaub. Über 4,0 Millionen Versicherte haben uns bislang ihr Vertrauen geschenkt. Egal, ob Sie eine Reise stornieren müssen oder im Urlaub krank werden – Ihren Rechnungen können Sie uns rund um die Uhr einreichen.

URV – Ihre Reiseversicherung

Als Reiseversicherung der öffentlichen Versicherer und Sparkassen bieten wir Ihnen seit 2001 Schutz für Ihren Urlaub. Über 4,0 Millionen Versicherte haben uns bislang ihr Vertrauen geschenkt. Egal, ob Sie eine Reise stornieren müssen oder im Urlaub krank werden – Ihren Rechnungen können Sie uns rund um die Uhr einreichen.